EMA-XPS Online


MATCH

MATCH
=====

Syntax: (match <bql-Variable>
           {<babylon-lisp-Ausdruck> |
            <bql-Variable>})

Der Operator MATCH kann wie die anderen Prädi-
kationen Bindungen für Variablen generieren.
Die Berechnungen dürfen nur mit instanziierten
Variablenwerten und innerhalb des Operators ASK
aufgerufen werden. Sinnvoll ist meist nur der
Einsatz innerhalb einer Prämisse. MATCH liefert
keinen definierten Wert zurück.

Beispiel: >(ask [and (match _a '(a b c))
                 (equal _a '(a b c))]
                 (kb-format "~A" _a))
          (A B C)
          NIL

MATCH bindet die Liste (A B C) einmal an die
Variable _a!

See ELEMENT-OF, too.


EMA-XPS Online