EMA-XPS Online


HAUPTMEN‹

Das Hauptmenü
=============

Das Hauptmenü erscheint nach Abschluß der Bootphase. 
Von ihm aus lassen sich alle Operationen einleiten. Es
besitzt an aktiven Elementen nur eine Menüzeile.

Das Datei-Menü:

- Statistik ...
       Zeigt die Anzahl der unterschiedlichen Wissens-
       konstrukte der aktuellen Wissensbasis an.
- Neu ...
       Kreiert eine neue Wissensbasis und macht sie zur
       aktuellen.
- Laden ...
       Lädt eine neue Wissensbasis aus einer EMA-XPS
       oder babylon3 Datei ein und macht sie zur aktu-
       ellen. babylon3 Wissensbasisdateien werden da-
       bei zuerst in das EMA-XPS Format übersetzt.
       HINWEIS: Babylon2 Wissensbasisdateien können
                NICHT korrekt eingelesen werden!
- Speichern ...
       Speichert die aktuelle Wissensbasis im EMA-XPS
       Wissensbasisdateiformat unter ihrem aktuellen
       Dasteinamen ab. Diese Funktion steht nicht für
       neu angelegte Wissensbasen zur Verfügung.
- Speichern Als ...
       Speichert die aktuelle Wissensbasis im EMA-XPS
       Wissensbasisdateiformat unter einem anderen
       Dateinamen ab.
- Schließen
       Macht die aktuelle Wissensbasis der Inferenzma-
       schine unbekannt.
- 1 ... 9 [>] WISSENSBASISNAME [!!#]
       Zeigt alle Wissensbasen an, die der Inferenzma-
       schine gerade bekannt sind. Die aktuelle ist mit
       einem '>' markiert. 
       Wenn eine Wissensbasis veraendert worden ist,
       dann zeigt ein "#" hinter dem Wissensbasisnamen
       an, daß zwischen der Version in der Datei und
       der Version der Wissensbasis in der LISP-Welt
       ein Unterschied besteht.
       Wird ein "!!" angezeigt, steht dies für Ände-
       rungen in den Wissenseditoren, die noch nicht in
       die LISP-Welt übernommen worden sind (und damit
       noch keine Auswirkungen auf den nächsten Sit-
       zungsverlauf haben, b.z.w. in einer Datei ge-
       speichert werden können)!
- Beenden
       Beendet EMA-XPS.

Das Bearbeiten-Menü:
- Frame ...
- Instanz ...
- Behavior ...
- Regel ...
- Prolog ...
- Constraint ...
- Constraint-Netz ...
- Restriktion ...
- Task ...
- Sonstiges ...
       Sobald es eine aktuelle Wissensbasis gibt, sind
       die grafischen Wissenseditoren freigeschaltet.
       Näheres dazu in der Hilfe zu den Editoren.

Das Sitzung-Menü:
- Start
       Beginnt eine Sitzung der aktuellen Wissensbasis.
- Fehlerwerkzeug ...
       Macht das Fehlerwerkzeug sichtbar. Bei Laufzeit-
       fehlern erscheint es von selbst.
- Erklärungsfenster ...
       Macht das Erklärungsfenster sichtbar. Bei
       Erklärungsanfragen aus der Wissensbasis heraus
       erscheint es von selbst.
- Tracer ...
       Ermöglicht die Ausgabe von Trace-Informationen
       zur Sitzungslaufzeit.

In der Laufzeitversion von EMA-XPS stehen das Menü
"Editieren" und der Menüpunkt "Tracer" im Menü
"Sitzung" nicht zur Verfügung.


EMA-XPS Online